Handel, Handwerk & Gewerbeverein Kropp

13. Kropper Mondscheinnacht

„Kropp ist international“ auf der Mondscheinnacht 19. – 21.08.2022

Die 13. Kropper Mondscheinnacht steht in den Startlöchern. Das diesjährige Thema lauter „Kropp ist international“ Seien es die Einwohnerinnen und Einwohner, die ihre Wurzeln außerhalb der Region haben oder die Städtepartnerschaft mit Orzysz, die 2022 Jubiläum feiert, in Kropp weht immer ein internationaler Wind und dies soll gefeiert werden!

 „Nachdem wir zwei Mal die Mondscheinnacht pandemiebedingt absagen mussten, freuen wir uns ganz besonders auf die Mondscheinnacht 2022“, sagt Jochen Reimer Geschäftsführer des Veranstalters Regionalmarketing Kropp/Stapelholm. Ein besonderes Highlight ist der große Festwagenumzug am Samstag. „Wir sind jedes Mal begeistert, wir kreativ die Teilnehmer das Thema umsetzen und wieviel Spaß und Freude sie schon beim Bau und Schmücken des Umzugswagen haben“, schwärmt das Orga-Team. Neben dem großen Festwagen-Umzug wird es ein buntes Programm mit Live Musik, Jahrmarkt, Gottesdienst, Bürgerfrühstück, Puppentheater und vielem mehr geben.

Die ersten Anmeldungen für den Festumzug sind schon eingetroffen. Wer sich gern am Umzug beteiligen möchte, mit einem Festwagen oder auch zu Fuß, kann sich bereits jetzt anmelden unter www.mondscheinnacht-kropp.de

Kreativ- und Handwerkermarkt auf der Kopper Mondscheinnacht am Sonntag, den 21. August 2022

Einige haben die letzten zwei Jahre genutzt, um ein neues Hobby anzufangen, zu perfektionieren oder sogar zu professionalisieren. Auf dem Kreativ- und Kunsthandwerkermarkt am Sonntag, den 21. August 2022 besteht die Möglichkeit dieses Können zu zeigen und die hergestellten Kunstwerke und Produkte zu verkaufen. Die Organisatoren freuen uns auf viele geschnitzten, genähten, geplotterten, gebastelten, gekochten, gemalten  und weitere liebevoll hergestellten Kreationen. Interessierte regionale und überregionale Kunsthandwerker können sich gern über Verkaufsmöglichkeiten unter www.mondscheinnacht-kropp.de informieren.

Ohne Moos nix los

Damit auch alle Bürgerinnen und Bürger eine tolle Zeit in Kropp auf der Mondscheinnacht verbringen können, werden wie in den Vorjahren keine Eintrittsgelder erhoben. „Um das alles zu finanzieren, sind wir noch auf der Suche nach Sponsoren“, wirbt Adolf Deeke. Auf der Website www.mondscheinnacht-kropp.de sind Werbepakete für interessierte Unternehmen und auch Privatpersonen  zusammengestellt worden.